Aktuelles und Nachrichten

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik ( KuK) beenden die Berufsausbildung am BSZ Radeberg

 

Das Schuljahr 2016/17 ist beendet. Damit endete auch die Berufsschulzeit für die Lehrlinge des 3. Lehrjahres zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik am Beruflichen Schulzentrum in Radeberg.

 

Berufstheoretischer Unterricht am BSZ Radeberg ist stets mit betrieblicher Praxis verknüpft. Diese enge Verbindung von Theorie und Praxis zeigt sich auch in den fachbezogenen Exkursionen der Abschlussklassen in verschiedene Kunststoffverarbeitungsbetriebe der näheren Umgebung von Radeberg.

 

Hier gilt mein Dank den Betrieben Aquatherm, KET, RCS, Haase- Tank( Bilder) sowie den Firmen Mitras, German Windows und Bauder für die Möglichkeit der Besichtigung.

Für die Auszubildenden ist eine bestandene Abschlussprüfung zu wünschen.

 

Steffen Steglich

Fachlehrer KuK

 

AMZK-Treffen 

IMG 0455 1  IMG 0465 1  IMG 0466 1 

Vertreter der Automobilzulieferer Kunststofftechnik Sachsen (AMZK) veranstalteten das 48. Treffen im Beruflichen Schulzentrum Radeberg. Der verantwortliche Netzwerkkoordinator Dr. Bloss betonte während seiner Eröffnungsrede die langjährige Zusammenarbeit des Netzwerks mit dem BSZ und die ausdrückliche Unterstützung der Wirtschaft zur Einrichtung der Fachschule für Kunststofftechnik am Beruflichen Schulzentrum Radeberg vor 15 Jahren.

Es folgten weitere Fachvorträge zur Aus- und Weiterbildung in der Kunststofftechnik am BSZ und am Kunststoffzentrum Leipzig. Besonders praxisnahe Vorträge gab es durch Firmenvertreter. Zwischen den interessanten Vorträgen konnten sich die Teilnehmer während eines Rundgangs durch die Laborräume von der modernen und leistungsfähigen Ausstattung überzeugen.

André Clemens

Fachleiter Kunststofftechnik

Lernortkooperation der Ausbilder kunststoffverarbeitender Betriebe und Fachlehrer am 23.März 2017 im BSZ Radeberg

IMG 0400 1  IMG 0415 1  IMG 0424 1 
IMG 0407 1  IMG 0420 1  IMG 0425 1 

An die guten Traditionen der bisher veranstalteten Ausbildertage am BSZ Radeberg anknüpfend, haben unsere Einladung 48 Unternehmen der vorwiegend kunststoffverarbeitenden Betriebe und überbetriebliche Ausbildungsunternehmen aus ganz Sachsen angenommen.

Die sehr große Anzahl von teilnehmenden Unternehmen verdeutlicht die Bedeutung der Ausbildung gerade in Zeiten des Fachkräftemangels. Während des Ausbildertages erfuhren die Teilnehmer aktuelle Informationen zur weiteren personellen und technischen Entwicklung des Beruflichen Schulzentrums. Weiterhin erhielten sie einen kleinen Einblick in die Leistungsfähigkeit des gerätegestützten Unterrichts.

Die IHK – Dresden stellte die neuen Anforderungen im Prüfungswesen für den Ausbildungsberuf Verfahrensmechaniker- /in für Kunststoff- und Kautschuktechnik dar.

Der Ausbildertag gab uns Lehrern im Kunststoffbereich viele Gelegenheiten, mit den Ausbildern ins Gespräch zu kommen und somit erhielten auch wir viele neue Informationen über die Anforderungen der Wirtschaft für die zukünftigen Fachkräfte.

Allen Teilnehmenden und Mitwirkenden vielen Dank für den erfolgreichen Verlauf des Ausbildertags 2017.

Andre Clemens

Fachleiter Kunststofftechnik  

   

 18.03.2017 - Tag der Ausbildung am BSZ Radeberg

 

Wie jedes Jahr öffneten sich auch in diesem Jahr die Türen am BSZ Radeberg zum Tag der Ausbildung.

 Zahlreiche Aussteller, davon allein 43 im BSZ Radeberg, präsentierten sich.

Zukünftige Auszubildende, Eltern und Gäste konnten sich über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Ausführliche Gespräche und ansprechende Anschauungsmaterialien ermöglichten einen sehr guten Einblick über zukünftige Ausbildungswege und Bildungsangebote am BSZ Radeberg.

 

Karriere Start 2017 in Dresden - auch wir waren dabei!